Kastelruth Dolomiten

Kastelruth Dolomiten

Hotel Baumwirt in den Südtiroler Dolomiten

Die Dolomiten zählen zu den vielfältigsten Berglandschaften Europas. Weithin touristisch bekannt wurden sie vor allem durch ihre gut erschlossenen Skigebiete. Seit 2009 schützt das Weltnaturerbe Dolomiten Fauna und Flora und trägt dadurch zur Erhaltung der einzigartigen Mischung aus alter Kultur- und Naturlandschaft bei.

Das ganze Jahr hindurch bietet die Marktgemeinde Kastelruht Dolomiten von ihrer schönsten Seite. Als "Castelruptum" (zerstörte Burg) wird der Ort bereits im 10. Jahrhundert erwähnt. Heute prägen Gebäude aus dem 17. und 18. Jahrhundert, darunter die Kirche Sankt Peter und Paul, das Ortsbild mit. Historisch interessierte Besucher finden aber auch Spuren prähistorischer Ansiedlungen, eines Kastells aus der Römerzeit sowie mittelalterliche Burgruinen.

Seinen Gästen präsentiert Kastelruth Dolomiten mit allem, was dazu gehört: Die Seiser Alm, eine der Fraktionen von Kastelruth, ist eines der wichtigsten Wintersportzentren der Dolomiten. 60km Abfahrtspisten und 60km gespurte Loipen lassen das Herz jedes Ski- und Snowboardfans höher schlagen.

Gleichzeitig ist das bei Wanderern beliebte Landschaftsschutzgebiet Seiser Alm Teil des Naturparks Schlern-Rosengarten und damit des Weltnaturerbeparks.
Kastelruth, Dolomiten hat heute 6500 Einwohner. Das Hotel Baumwirt liegt im Ortsteil Sankt Michael, der sich seinen ruhigen dörflichen Charakter mit viel Charme bewahrt hat. Auf über 1200 Metern oberhalb des Ortskerns von Kastelruth gelegen, stellt er den idealen Ausgangspunkt für Wanderungen im Sommer und Loipentouren im Winter dar.