Rezept-Tipps

Gerstensuppe

Gerstensuppe

Für 4 Personen

Gemüse:
1 Zwiebel
30 g Karotten, in Würfel geschnitten
30 g Stangensellerie, in Würfel geschnitten
20 g rohe Kartoffeln, in Würfel geschnitten

Fleisch:
80 g Selchfleisch (1 Scheibe)

Sonstiges:
100 g Gerste
1 ½ l Fleischsuppe oder Wasser mit Suppenwürfel
1 EL Butter

Würzmittel:
1 Lorbeerblatt
4 EL Schnittlauch, fein geschnitten
Pfeffer aus der Mühle
Salz

  • Die Zwiebel schälen und in Würfel schneiden, in der Butter dünsten, die Karotten- und die Selleriewürfel dazugeben und etwa 5 Minuten mitdünsten
  • Die Gerste in kaltem Wasser waschen und n den Topf zum Gemüse geben
  • Mit der Fleischsuppe aufgießen, des Selchfleisch und das Lorbeerblatt dazugeben und kochen lassen
  • Die letzten 10 Minuten die Kartoffelwürfel mitkochen
  • Das Selchfleisch herausnehmen, etwas auskühlen lassen, in Würfel oder kleine Scheiben schneiden und als Einlagen in die Suppe geben
  • Zum Schluss die Suppe mit Schnittlauch sowie Salz und Pfeffer abschmecken

Garzeit: 1 ½ Stunden

Tipps und Empfehlungen:

  • Sie können auch ein kleines Stück Bauchspeck mitkochen
  • Als Beilage passen Tirtlen oder Kartoffelblattlen